Kroatien Online Casino Guide

Flagge DeutschlandsKroatien wurde erst 1991 als unabhängiger Staat anerkannt. Dies ist einer der Hauptgründe, warum seine Glücksspielgesetze immer noch gebildet werden. Unabhängig davon, dass die Branche hier relativ jung ist, hat sich das Glücksspiel zu einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Bürger entwickelt.

Der Beitritt Kroatiens zur NATO und zur Europäischen Union wird als einer der Gründe für das zunehmende Interesse an Sunmaker Glücksspiel- und Casino-Operationen angesehen.

Überblick

Während Kroatien Teil der sechs Teilrepubliken der Sozialistischen Bundesrepublik Jugoslawien (SFRY) war, unterlag es dessen Glücksspielgesetzen, die Sportwetten einige Grenzen setzten, einschließlich Wetten nur an staatlichen Kiosken. Darüber hinaus war der einzige verfügbare Markt die „Sportprognose“.

Kroatien war auch eines der ersten Länder aus dem Ostblock, in denen das Glücksspiel bereits in den 1960er Jahren legalisiert und reguliert wurde. Nach der Erlangung seiner Unabhängigkeit im Jahr 1991 wuchs die Glücksspielbranche des Landes erheblich, insbesondere im Bereich des sogenannten „touristischen Glücksspiels“. Dies ist der Grund, warum große Casinos, die mit Hotels in Kroatien und insbesondere in den Küstengebieten verbunden sind, wirklich florieren .

Mitte 2020 gibt es in Kroatien mehr als 20 physische Casinos an Land

Sportwetten wurden im Land nicht lange nach seiner Unabhängigkeit legalisiert. Private Unternehmen hatten die Möglichkeit, auf dem Territorium des Landes eigene Wettbüros zu eröffnen.

Die ersten beiden privaten Unternehmen, die das neue Regime nutzten, waren Prva Sportska Kladionicaund Sport Tip, die derzeit führend in der Buchmacherbranche des Landes sind .

Derzeit sind sowohl landgestützte als auch Online-Glücksspiele in Kroatien völlig legal . Natürlich gibt es einige Einschränkungen aufgrund der Tatsache, dass die Regierung des Landes dem Glücksspielmarkt einige Vorschriften auferlegt hat. Verschiedene Arten von Tischspielen, einschließlich Poker, sind in Kroatien erlaubt, aber sie dürfen nur in Casinos gespielt werden. Andere Arten von Casino-Spieloptionen sowie Bingo, Sportspiele, Lotterien und Keno-Spiele werden ebenfalls angeboten. Sie fallen unter die Kontrolle der staatlichen OrganisationHrvatska Lutrija.

Einschlägigen Rechtsvorschriften

Glücksspielgesetzgebung in KroatienBis 1991 erlaubten die Glücksspielgesetze des Landes nur denjenigen, die eine von der Regierung ausgestellte Lizenz besaßen, den Betrieb, was der Regierung ein Monopol auf das Glücksspiel gab. Dies änderte sich im Januar 2009 mit der Einführung des Games of Chance Act, der den Bau von Casinos und den Einsatz einer Vielzahl von Sportarten und Spielen ermöglichte.

Spieler ab 18 Jahren können legal in einem der 20 registrierten landbasierten Casinos in Kroatien online oder in staatlichen Lotterien spielen. Es gibt auch eine Vielzahl kleinerer Glücksspieleinrichtungen miteinarmige Banditen, werden sie oft als „elektronische Casinos“ bezeichnet, die im Grunde eine Kneipe mit Slots und sind Video PokerMaschinen. Beide Arten erfordern die gleiche Glücksspiellizenz.

Hrvatska Lutrija ist die nationale Lotterie des Landes. Bis heute ist das Land ein bedeutender Eigentümer, wenn es um seine landbasierten Casinos geht.

Der Löwenanteil der Glücksspieleinnahmen des Landes entfällt auf Lotterien und Bingo. Die Spiele werden von der Regierung lizenziert und betrieben. Betreiber benötigen eine Lizenz des Finanzministeriums.

Vor der Übermittlung des neuen Gesetzes zur Genehmigung an die Europäische Kommission wurde der Glücksspielmarkt des Landes durch die Verordnung über interaktives Online-Casino-Spielen geregelt. Letzteres trat im Juli 2010 in Kraft.